Wählen Sie bitte Ihre Sprache:

News

Essentially Organic - Bio-zertifizierte Geschmacksprofile

Bio-zertifizierte Aromen und Getränkegrundstoffe als Lösung für veränderte EU-Bio-Regularien. 

Dem Markt für Bio-Lebensmittel werden zweistellige Wachstumsraten innerhalb der kommenden vier Jahre prognostiziert. Ursachen hierfür liegen vor allem im zunehmenden Interesse der Verbraucher an Natürlichkeit, Transparenz und Clean Labelling, sowie einer veränderten Einstellung zu Umwelt und Natur und dem Thema Nachhaltigkeit.

Die Europäische Union stellt dabei nach den USA den zweitgrößten Markt für Bio-Lebensmittel dar. Knapp 16 % aller zwischen Januar 2017 und September 2020 gelaunchten Neuprodukte tragen einen Bio-Claim (Quelle: Mintel GNPD). Darüberhinaus ist Bio einer der größten Wachstumsträger im Handel. Bio-Produkte sorgen nachhaltig dafür, die Kundenbindung zu stärken und den Absatz zu steigern.

 

Änderungen innerhalb der EU-Vorschriften

Mit Inkrafttreten der neuen EU-Verordnung (EU) 848/2018 für bio-zertifizierte Produkte wird es unter anderem zu einer Änderung der Rohstoffe und Aromen kommen, die in bio-zertifizierten Produkten verwendet werden dürfen. Gemäß neuer Gesetzgebung dürfen nur noch „Natürliche X-Aromen“ oder Aromaextrakte in Bio-Lebensmitteln eingesetzt werden. Um eine Bio-Zertifizierung in Endprodukten beizubehalten, dürfen diese daher nur natürliche, bio-geeignete oder bio-zertifizierte Aromen oder Extrakte enthalten.

Übersteigt der Anteil an Aromen die Ausnahmeregelung von 5 % nicht-zertifizierten Zutaten in der Produktrezeptur, wie z. B. innerhalb von Getränkegrundstoffen, Würzmischungen, o. ä., ist der Einsatz bio-zertifizierter Aromen oder Extrakte obligatorisch. Dies führt in den betroffenen Kategorien zu Herausforderungen, da die Marktprodukte Gefahr laufen, den bisherigen Bio-Status zu verlieren. Eine Reformulierung der bestehenden Produktpalette ist daher unumgänglich.

Gleichzeitig liefern bio-zertifizierte Aromen einen gesteigerten Mehrwert für Hersteller, deren Fokus auf bio-zertifizierten Rohstoffen liegt und die den Anspruch erheben, Marktprodukte auf Basis von ausschließlich biologischen Inhaltsstoffen anzubieten. Dadurch wird nicht nur dem wachsenden Bedürfnis der Verbraucher nach Transparenz Rechnung getragen, auch die mit der Marke und dem Unternehmen verbundenen Werte werden gestärkt.

 

Essentially Organic: Bio-zertifizierte Aromen und Getränkegrundstoffe

Unser Portfolio an bio-zertifizierten natürlichen X-Aromen und Getränkegrundstoffen ermöglicht Getränkeherstellern, die geänderten Anforderungen der EU-Bio-Verordnung zu erfüllen und gleichzeitig authentische Geschmacksprofile wie Orange, Zitrone, Apfel, Limette oder Cola in Ihren Produkten hervorzuheben. Die Range bietet außerdem die Möglichkeit, Marktprodukte auf Basis von ausschließlich bio-zertifizierten Inhaltsstoffen zu entwickeln und liefert Ihrer Marke damit einen wichtigen Mehrwert, um heutige Verbraucheranforderungen zu erfüllen und die Zielgruppe zu erweitern.

  • Bio-zertifizierte “Natürliche X-Aromen” als Clean-Label-Lösung für stark betroffene Kategorien wie Getränke – garantierte Konformität gemäß neuer EU-Bio-Regularien.
  • Verwendung hochwertiger Inhaltsstoffe auf Grundlage einer verantwortungsvollen Rohstoffbeschaffung innerhalb der Organisation.
 
  • Natürliche, charakteristische Geschmacksprofile – entwickelt, um Bio-Konsumenten zu adressieren und dem Trend nach Gesundheit und Wellness Rechnung zu tragen.
  • Hohe Expertise und Unterstützung bei regulatorischen Aspekten sowie innerhalb der Zertifizierung, um Ihre individuellen Label-Anforderungen zu erfüllen.
 

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Reformulierung Ihrer Produkte! Unser Team aus Flavoristen, Anwendungstechnikern und Regulatory Spezialisten berät Sie umfangreich zu allen Aspekten der neuen Bio-Verordnung.

 

 

Regulatorische Herausforderungen bewältigen – für Bell ein strategischer Ansatz

Um den gestiegenen Marktbedürfnissen und der wachsenden Nachfrage nach Bio-Produkten gerecht zu werden, hat Bell für den Produktionsstandort in Leipzig eine eigene Bio-Zertifizierung durchführen lassen. Mit dieser Investition ist es uns möglich, ein umfassendes Portfolio an bio-zertifizierten Aromen und Extrakten anzubieten, welches gleichzeitig auf einer gestärkten Expertise innerhalb der Kreation, dem Rohstoff-Sourcing, der Produktion und den regulatorischen Besonderheiten von Bio-Produkten beruht. Innerhalb unserer Organisationsstruktur stellen wir damit sicher, dass unsere Produktionsmethoden den neuen EU-Bio-Verordnungen entsprechen und gewährleisten gleichzeitig höchste Qualität auf der Grundlage sorgfältig ausgewählter Rohstoffe.

Neben zertifizierten Aromen liefert Bell ein breites Portfolio an bio-geeigneten, natürlichen X-Aromen (95/5) und Extrakten für den Getränkebereich. Um auch auf globaler Ebene den Trend zu Bio-Lebensmitteln zu adressieren, bietet Bell als Unternehmensgruppe ebenso ein Portfolio bio-zertifizierter und bio-konformer Produkte gemäß USDA-Standard.

“Mit der Investition in bio-zertifizierte Produktlösungen unterstützen wir unsere Kunden nicht nur bei der Entwicklung EU-konformer Bioprodukte. Wir spiegeln auch das Bestreben von Bell als Unternehmen wider, die Wünsche der Verbraucher in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden zu fokussieren und damit unseren Kunden die Möglichkeit zu bieten, neue Zielgruppen zu erreichen und gleichzeitig den Wert der eigenen Marke nachhaltig zu steigern.” Agneta Hoffmann, Manager Marketing Flavours

 

Pressemitteilung herunterladen (PDF)

Alle News:

Allgemein / Messen

Bell Messeteilnahmen Flavours 2022

Leipzig, 05-07-2022

Geschmackstrends und Produktinnovationen auf der drinktec 2022. Auf der diesjährigen drinktec, der weltweit führenden Fachmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, wird Bell Flavors & Fragrances EMEA seine neuesten Produktentwicklungen für die...

Weiterlesen

Allgemein / Messen

Bell Messeteilnahmen Fragrance 2022

Leipzig, 05-07-2022

Impulse für Europa und den Nahen Osten. Die Messesaison für die Parfümindustrie steht unmittelbar vor dem Beginn. Bell EMEA wird in diesem Jahr auf drei Messen in Europa und dem Nahen...

Weiterlesen

Innovationen Fragrances

Dufttrends 2022/23

Leipzig, 07-03-2022

Bell Dufttrends 2022/2023: Feel-Good Mood – Do It Yourself – A Need For Nature. Inspirationen schaffen, vielfältige Möglichkeiten aufzeigen und gleichzeitig die unterschiedlichen Trends verschiedener Regionen dieser Welt zusammenbringen – das...

Weiterlesen

Allgemein / Messen

Bell Global Spark Trends

Leipzig, 25-03-2021

Inspiration, Prognosen und Trends für 2021 und die kommenden Jahre. Bells Spark-Programm versteht sich als Quelle der Inspiration, als „Funken“, wenn man so will. Unser Ziel ist es, die vielfältigen Möglichkeiten...

Weiterlesen

Innovationen Flavours

Plant future

Leipzig, 23-03-2021

Geschmackslösungen für pflanzliche Milch-, Fleisch- und Fischalternativen Pflanzliche Ernährung ist bereit für den Massenmarkt Angetrieben durch den globalen „Health & Wellness“-Trend, wächst der Markt für pflanzenbasierte Lebensmittel kontinuierlich an – zahlreiche Produktinnovationen...

Weiterlesen

Innovationen Fragrances

The Bell Family – Junior-Parfümeurin Elisa

Leipzig, 11-02-2021

#WomenInScience: Elisa Tzedakis. Anlässlich des "International Day of Women and Girls in Science and Technology" stellen wir Junior-Parfümeurin Elisa Tzedakis vor. Ursprünglich aus Frankreich und ausgestattet mit einem Bachelor in Chemie und...

Weiterlesen

Innovationen Fragrances

Natürlich anspruchsvoll

Leipzig, 24-11-2020

Bell EMEA präsentiert moderne Duftkreationen für Naturkosmetik. Die internationale Natur- und Biokosmetikbranche entwickelt sich wie kaum eine andere Konsumgüterindustrie – und mit ihr die Duftpräferenzen der Verbraucher. Raffinierte Duftprofile mit frischen...

Weiterlesen

Innovationen Flavours

Essentially Organic - Bio-zertifizierte Geschmacksprofile

Leipzig, 21-10-2020

Bio-zertifizierte Aromen und Getränkegrundstoffe als Lösung für veränderte EU-Bio-Regularien.  Dem Markt für Bio-Lebensmittel werden zweistellige Wachstumsraten innerhalb der kommenden vier Jahre prognostiziert. Ursachen hierfür liegen vor allem im zunehmenden Interesse der...

Weiterlesen
Verwendung von Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.